Kontakt | Newsletter | Über Opernreiseführer | Seite merken | Sitemap
Elina Garanca Vorstellung Termine 2014/2015 Opernreisen


      Startseite > Interpreten > Elīna Garanča
 
 

 


 

 

 

ELĪNA GARANČA

Elīna Garanča stammt aus einer lettischen Musikerfamilie - der Vater ist Chordirigent, die Mutter Sängerin. Schon früh interessierte sie sich für Musik, doch entschied sich erst nach der Schulzeit für das Opernfach. Sie studierte Gesang an der lettischen Musik-Akademie, in den USA, Amsterdam und Wien. Erste Engagements hatte sie bereits im Alter von 21 Jahren in Bukarest und Athen. Nach Stationen an den Opernhäusern in Meiningen und Frankfurt am Main gelangte sie an die Wiener Staatsoper und debütierte dort als Lola in Pietro Mascagnis Cavalleria rusticana. Der Sieg beim Internationalen Mirjam-Helin-Gesangswettbewerb 1999 in Finnland verhalf der Lettin zu größerer Bekanntheit in der Opernwelt. Der internationale Druchbruch gelang ihr mit der sonst wenig beachteten Partie des Annio in Wolfgang Amadeus Mozarts La clemenza di Tito bei den Salzburger Festspielen 2003.
Heute gehört die Mezzosopranistin, die ausgezeichnet Deutsch spricht, zu den größten Stars der Opernszene.
Opernreiseführer bietet Ihnen ausgewählte Vorstellungen mit Elīna Garanča.

 

   

VORSTELLUNGEN
MIT ELĪNA GARANČA
 
 
 
Carmen in der Opéra Bastille
16. Juli 2017

Oper von Georges Bizet
Mit Mark Elder (D), Elīna Garanča und Roberto Alagna
Aufführungsort: Opéra Bastille Paris

[Weiter...]
 
     

KONZERTE und RECITALS
 
 
 

Elīna Garanča im Festspielhaus Baden-Baden
3. Februar 2017

Arien und Instrumentalwerke aus Opern von Massenet, Verdi, Berlioz, u.a.
Mit Karel Mark Chichon (D) und der Deutschen Staatsphilharmonie RLP
Aufführungsort: Festspielhaus Baden-Baden

[Weiter...]
 
     

WEITERE TERMINE 2018
 
 
 

Erscheinen demnächst
Newsletter

Besuchen Sie uns bald wieder oder bestellen Sie den Opernreiseführer-Newsletter kostenlos und unverbindlich.

[Mehr...]
 
Impressum | Allgemeine Reisebedingungen | Anmeldeformular | Partner