Kontakt | Newsletter | Über Opernreiseführer | Seite merken | Sitemap 



      Startseite > Aktuelles > Newsletter vom 25.05.2012
na di Veroa Arena di Verona Arena di Verona Arena di Verona Arena di Verona
 
Liebe Opernfreunde!

Der Sommer naht und unsere alljährliche Reise "Auf den Spuren Puccinis" ist bereits ausgebucht. Nun ist die Planung der kommenden Spielzeit in vollem Gange. Das Jahr 2013 steht im Zeichen der scheinbar nie mehr enden wollenden Gegenüberstellung der sogenannten Wagnerianern und Verdianern. Zum 200 jährigen Geburtstag der beiden Antagonisten prägen ihre Werke die Spielpläne der großen Opernhäuser noch mehr als sonst, insbesondere an der Mailänder Scala. Hier werden sieben Verdi-Opern, der gesamte Ring-Zyklus unter der Leitung von Daniel Barenboim und drei weitere Wagner-Opern aufgeführt. Alle Termine sind bereits buchbar, während viele andere Theater ihr Programm noch bekannt geben werden. Gerne geben wir Ihnen einen Überblick über die bereits veröffentlichten Spielpläne für 2012/2013.

Für eine Überraschung sorgt derzeit Anna Netrebko in Mailand. Sie ist kurzentschlossen für Natalie Dessay eingesprungen, die aus gesundheitlichen Gründen die Manon von Jules Massenet nicht singen wird.

Neu auf unserer Internetseite ist die Rubkrik "Bewertung". Dort lesen Sie die Erfahrungsberichte unserer Reiseteilnehmer. Wenn Sie selbst einen Beitrag verfassen und veröffentlichen lassen möchten, senden Sie uns einfach eine kurze E-Mail mit Ihrem Erfahrungsbericht. Die eingereichten Texte werden unzensiert auf der Seite wiedergegeben und können auf Wunsch jederzeit wieder entfernt werden.

Wir wünschen Ihnen einen gelungenen Start in den Sommer und eine wunderbare Urlaubsplanung für die kommende Spielzeit!

Ihr Team von Opernreiseführer


 
 

Mailänder Scala

Spielplan
Verdi gilt als einer der größten Opernkomponisten und gleichzeitig als ebenbürtiger Gegenspieler Richard Wagners.
Beide wurden im Jahr 1813 geboren und schufen nebeneinander Opernkonzepte, die aus der Nummernoper entstanden, unterschiedliche Wege nahmen und die Opernkultur des 19. Jahrhunderts prägten.
Noch heute gehören ihre Werke zum Kern des Repertoires der großen Opernhäuser. Zum 200 jährigen Jubiläum ist der Spielplan der Mailänder Scala den Werken Verdis und Wagners gewidmet.
Reise-Infos Details
 



Anna Netrebko in der Titelrolle

Anna Netrebko hat die Titelrolle der Manon bereits in New York, Berlin und Wien gesungen. Am 19. und 22. Juni 2012 wird sie in der Mailänder Scala für Natalie Dessay einspringen. So bietet sich eine gute Gelegenheit, die Operndiva ganz spontan in der Mailänder Scala zu erleben.
  Details



Spielzeit 2012/2013

Acht unserer Opernhäuser haben ihre Spielpläne bereits bekannt gegeben: Mailand, Wien, Paris, Venedig, New York, Dresden, Barcelona, Berlin. Neben altbewährten wie La traviata in Venedig finden Sie auch zahlreiche Neuproduktionen. Blättern Sie gemütlich die Spielpläne durch, bevor wir die Highlights und Besonderheiten in der nächsten Ausgabe genauer unter die Lupe nehmen werden.
   



Ihre Reiseberichte

Neu auf unserer Internetseite ist die Rubrik "Bewertung". Dort lesen Sie die Erfahrungsberichte unserer Reiseteilnehmer. Wenn Sie selbst einen Beitrag verfassen und veröffentlichen lassen möchten, senden Sie uns einfach eine kurze E-Mail mit Ihrem Erfahrungsbericht.
Die eingereichten Texte werden unzensiert auf der Seite wiedergegeben und können auf Wunsch jederzeit wieder entfernt werden.
Ihre Reiseberichte  


Haben Sie Fragen?

Senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage und einer unserer freundlichen Mitarbeiter wird Sie kompetent beraten. Sämtliche Neuigkeiten und Informationen über Spielpläne und Veranstaltungen, sowie erstklassige Eintrittskarten, traumhafte 4- und 5-Sterne-Hotels in Theaternähe und einen individuellen, freundlichen und zuverlässigen Rundum-Reise-Service zu den großen Opernhäusern der Welt erhalten Sie bei Opernreiseführer.


Der nächste Newsletter kommt bestimmt

Beim nächsten Newsletter werden wir die Highlights und Besonderheiten der bereits veröffentlichten Spielzeiten etwas genauer unter die Lupe nehmen, weitere Spielpläne bekannt geben und Prag endlich in unser Repertoire aufnehmen.

 
Impressum | Allgemeine Reisebedingungen | Anmeldeformular | Partner