Kontakt | Newsletter | Über Opernreiseführer | Seite merken | Sitemap 
Opernreiseführer


      Startseite > Aktuelles > Newsletter September 2016
na di Verona Arena di Verona Arena di Verona Arena di Verona Arena di Verona
 



Liebe Opernfreunde!

Jetzt geht’s los mit der neuen Spielzeit und wir freuen uns, Ihnen die Highlights präsentieren zu dürfen.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder die Termine der größten Opernstars übersichtlich für Sie zusammengestellt. Allen voran: Anna Netrebko und Plácido Domingo. Gerne stellen wir Ihnen auch unsere exklusiven Silvesterreisen vor, die Ihnen einen ganz besonderen Start in's neue Jahr bereiten sollen. Die rechte Zeit zum buchen ist genau jetzt! Mittlerweile haben fast alle bedeutenden Opernhäuser ihre Spielpläne für die kommende Saison bekanntgegeben. Ein absolutes Highlight hat die Mailänder Scala in petto: La Traviata mit Anna Netrebko in der Hauptrolle. Wir freuen uns auch, Ihnen das Programm zwei weiterer Opernhäuser der Superlative vorzustellen: Die Metropolitan Opera in New York trumpft fast jeden Abend mit einer prominenten Besetzung auf - das ist weltweit einmalig! Die Wiener Staatsoper scheut keine Kosten und Mühen, um das abwechslungsreichste Programm der Welt auf die Bühne zu stellen: über 50 verschiedene Opern in einer einzigen Saison!

Nun wünschen wir Ihnen eine anregende Lektüre und viel Freude bei der Planung Ihrer nächsten Opernreise, bei der unsere kompetenten und freundlichen Mitarbeiter Ihnen gerne beratend zur Seite stehen.

Ihr Team von Opernreiseführer

 
 
 

Opernstars: Netrebko und Domingo

Opernliebling Anna Netrebko sorgt mit ihrer Stimme und ihrer einmaligen Bühnenpräsenz weltweit für Begeisterung. Die Operndiva wird in der kommenden Spielzeit die Leonora in Verdis Il trovatore an der Wiener Staatsoper zum Besten geben. Sowohl an der Met in New York als auch in der Opéra Bastille in Paris wird sie in eine ihrer Lieblingsrollen eintauchen: die Tatiana in Tschaikowskys Eugen Onegin. Ein ganz besonderer Höhepunkt der gesamten Saison ist natürlich La Traviata in der Mailänder Scala.
Stimmen altern nicht, sie reifen! Auch der bedeutendste Tenor und ehemaliges Mitglied der legendären Drei Tenöre Plácido Domingo hat einige Highlights im Repertoire. Der 75-Jährige wandelt zwischen New York und Wien sowie von der Opernbühne zum Dirigentenpult und zurück. Auf der Opernbühne ist er als Nabucco in New York und als Rodrigo in Verdis Don Carlo in Wien zu erleben. Ein weiteres Highlight ist sein Galakonzert am 19. Mai 2017 an der Wiener Staatsoper. Welche prominenten Interpreten auf welcher Bühne auftreten werden, erfahren Sie hier.

Zu den Interpreten

 

Anna Netrebko

 
 

Exklusive Silvesterreisen

Ob Sie Ihr Silvester nun in Prag oder vielleicht mal in New York verbringen möchten – wir sorgen zum Jahreswechsel nicht nur für die perfekte Silvesterkulisse, sondern auch für eine rundum gelungene Reise. Die Zeit schreitet voran, aber Silvester steht wie immer im Namen der Klassiker: ob der Nussknacker in London und Prag, die Fledermaus in Wien und Budapest oder das weltberühmte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, Sie haben die Wahl.

Zu den Silvesterreisen

 

Silvester in Wien
 
 

Mailänder Scala

Was könnte schöner sein als in einem der bedeutendsten Opernhäuser der Welt die wunderbare Anna Netrebko in ihrer Paraderolle als Violetta Valéry in Verdis herzergreifendem Drama La Traviata zu erleben? Durch ihre enorme Ausdrucksvielfalt und großartigen Bühnenpräsenz geht die Operndiva in dieser Rolle völlig auf. Verdi und die Mailänder Scala sind ohnehin nicht voneinander wegzudenken. So überrascht es kaum, dass vier von 15 Opern von Verdi sind: Don Carlo mit Krassimira Stoyanova, Falstaff unter der musikalischen Leitung von Zubin Mehta, La Traviata und Nabucco mit Leo Nucci und Martina Serafin.

Zum Spielplan

 

Mailänder Scala
 
 

Metropolitan Opera New York

Die Metropolitan Opera trumpft fast jeden Abend mit einer prominenten Besetzung auf - das ist weltweit einmalig! New York ist eine Stadt der Superlative und gilt als die europäischste Stadt der USA. Gebührend setzt die Met als bedeutendstes Opernhaus der USA die Tradition der europäischen Oper fort, beinahe jeden Abend mit einer Starbesetzung. Oper wird hier nicht etwa als mystisches Relikt der Vergangenheit verstanden, sondern als fester Bestandteil der heutigen Kultur Europas und der USA. Überzeugen Sie sich selbst!

Zum Spielplan

 

Metropolitan Opera New York
 
 

Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper setzt traditionell neue Maßstäbe und scheut keine Kosten und Mühen, um das abwechslungsreichste Programm der Welt auf die Bühne zu stellen: über 50 Inszenierungen in einer einzigen Saison - Weltklasse! Zwischen dem ältesten Werk Alcina von Händel aus dem Jahr 1735 und dem neuesten Medea aus dem Jahr 2010 des zeitgenössischen Komponisten Aribert Reimann liegen 275 Jahre Operngeschichte. Mit Spannung werden in der kommenden Spielzeit die fünf Premieren erwartet: Verdis Falstaff und Il trovatore, Glucks Armide, Pelléas et Mélisande von Debussy und Wagners Parsifal.

Zum Spielplan

 
Wiener Staatsoper
Opernreiseführer bei Facebook
 
 

Haben Sie Fragen?

Senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage und einer unserer freundlichen Mitarbeiter wird Sie kompetent beraten. Sämtliche Neuigkeiten und Informationen über Spielpläne und Veranstaltungen, sowie erstklassige Eintrittskarten, traumhafte 4- und 5-Sterne-Hotels in Theaternähe und einen individuellen, freundlichen und zuverlässigen Rundum-Reise-Service zu den großen Opernhäusern der Welt erhalten Sie hier bei Opernreiseführer.

     
 

Möchten Sie...

> die aktuelle Broschüre anfordern
> den Newsletter abbestellen
> den Newsletter weiterempfehlen
> die Redaktion kontaktieren
> Kommentare unserer Reisegäste lesen
> zur Webseite

 
 
 

IMPRESSUM

Reiseservice
Vanessa Straub
Leitung der Kundenbetreuung
Tel.: +49(0)6131/4986193
E-Mail: vanessa.straub@opernreisefuehrer.de

Inhaltlich verantwortlich
Albino Salvatore Cipolla M.A.

Inhaber / Geschäftsleitung
E-Mail: info@opernreisefuehrer.de

Postanschrift
Opernreiseführer
Nahestr. 5
55118 Mainz
Deutschland


Website: www.opernreiseführer.de
Ust.-ID: DE257158670
Amtsgericht Mainz, HRA 42160

     

Top

Falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

© 2007-2016 Opernreiseführer